Schlagwort: Trotzphase

Der Mittagsschlaf… oder: Ich möchte ihr den Hals umdrehen!

Wie ich im letzten Post ja schon erwähnt hatte, ist in den letzten Monaten viel passiert… sehr viel. Und das, das uns im Moment am meisten beschäftigt, ist der Mittagsschlaf. Besser gesagt, das Fehlen des Mittagsschlafes.
Zuerst haben wir uns ziemlich gefreut, als die Maus verkündet hat, dass sie jetzt groß ist und somit auch keinen Mittagsschlaf mehr halten möchte. „Ist doch was für Babys!“, hat sie mir erklärt… (mehr …)

Hilfe, mein Kind ist eine Kackbratze

Kennt ihr das? Man ist unterwegs, vorzugsweise in einem Supermarkt oder in irgendeinem anderen Geschäft. Schön entspannt und in Gedanken versunken erledigt ihr euren Einkauf. Plötzlich erblickt ihr, wie ein süßer kleiner Engel alles, was er/sie zu fassen bekommt aus den Regalen räumt und durch den ganzen Laden brüllt: „Mama… Ich will jetzt aber… (hier dürft ihr Beliebiges einsetzen)!!!“
Und schon ist es vorbei mit der Ruhe und man denkt sich nur noch „Was für eine kleine verzogene Kackbratze…“

(mehr …)

Autonomiephase für Fortgeschrittene

Vor etwa fünf Monaten begann die Trotzphase der Maus. Ganz plötzlich und unerwartet im Supermarkt, als sie einfach nicht aufhören wollte Bananen in den Einkaufswagen zu werfen. Natürlich habe ich nach dem dritten Bund Bananen „Nein, das reicht jetzt, wir haben genug Bananen.“, gesagt. Und so stand ich da, wie der Ochs vorm Berg. Erschrocken über die Maus und den Ton, den sie in dieser Sekunde von sich gelassen hat.
Im nächsten Moment hat sie die restlichen Bananen, die sie noch in der Hand hatte weggeworfen und ist mit gefühlten 100km/h weggelaufen nur um sich zwei Gänge weiter schreiend auf den Boden zu werfen.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: