Neulich im Wartezimmer… Rücksichtslosigkeit und Ignoranz als neue Werte?

Heute stand bei der Kinderärztin die U7 der Maus an. Und ich kann endlich einmal voller Stolz behaupten, dass meine Tochter mich nicht blamiert und wunderbar toll erzogen ist.
Ist zwar schön auch mal so von ihr zu denken, wo ich mich ja häufig über ihre Wutanfälle ärgere, die mir auch nach Monaten immer noch unglaublich peinlich sind, aber den Vergleich, den ich hatte, der war einfach grauenhaft…
Zwei richtig nervende und vor allem laute Kackbratzen und zwei völlig desinteressierte Mütter im Wartezimmer der Kinderarztpraxis.

(mehr …)

Ausflugs- und Freizeitziele für die ganz Kleinen – Teil 6

Wir haben die letzten warmen Sommertage in unserem Urlaub für einen Tag im Wildpark genutzt. Mittlerweile lässt uns die Maus immer mal wieder ausschlafen und macht dann keinen Mittagsschlaf, so dass sich eine längere Autofahrt endlich lohnt.
Gefahren sind wir in den Wildpark Lüneburger Heide in Nindorf-Hanstedt.

(mehr …)

Flagge zeigen! Blogger für Flüchtlinge

Eigentlich wollte ich hier auf dem Blog nichts zum Thema Flüchtlinge schreiben. Nicht, weil ich dazu nichts zu sagen habe oder es gut finde, was da gerade passiert. Viel mehr bin ich einfach nur schockiert darüber, wie skrupellos einige Menschen mit anderen Menschen, die dringend Schutz benötigen umgehen. Aber, wenn ich das Thema hier auf dem Blog einfach „außen vor“ lassen würde, würde es sich so anfühlen, als ob ich Neonazis einfach machen lassen würde…

(mehr …)

Die erste Etappe ist geschafft

So, ich bin jetzt seit zwei Wochen in meinem Abnehm-Programm und ich habe schon einen kleinen Erflog zu Feiern…
Das erste Kilo ist weg und die ersten 2cm Bauchumfang auch. So kann es weitergehen…

Zweimal in der Woche gibt´s ein Sportprogramm und jeden Tag gibt es ein neues Rezept, von dem ich mich sehr gut satt essen kann. Und das sagt jemand, der allein beim Wort „Diät“ schon Heißhunger bekommt…

(mehr …)

Autonomiephase für Fortgeschrittene

Vor etwa fünf Monaten begann die Trotzphase der Maus. Ganz plötzlich und unerwartet im Supermarkt, als sie einfach nicht aufhören wollte Bananen in den Einkaufswagen zu werfen. Natürlich habe ich nach dem dritten Bund Bananen „Nein, das reicht jetzt, wir haben genug Bananen.“, gesagt. Und so stand ich da, wie der Ochs vorm Berg. Erschrocken über die Maus und den Ton, den sie in dieser Sekunde von sich gelassen hat.
Im nächsten Moment hat sie die restlichen Bananen, die sie noch in der Hand hatte weggeworfen und ist mit gefühlten 100km/h weggelaufen nur um sich zwei Gänge weiter schreiend auf den Boden zu werfen.

(mehr …)

Jetzt aber ran an den Speck…

So, nach fast zwei Jahren Mama sein, kommt so langsam auch wieder der Drang und die Lust auch wieder Frau zu sein…
Ich habe mich den letzten fast zwei Jahren etwas, sagen wir mal, gehen lassen.
Da wurden die Nägel nicht mehr lackiert, die Haare wurden wieder in die Ursprungsfarbe zurückgefärbt, die Beine wurden nur noch im Sommer rasiert und es wurde hemmungslos geschlemmt. All das war auch in Ordnung, denn ich selbst fand, dass man als Mama nicht immer top gestylt und chic aussehen muss.

(mehr …)

Ausflugs- und Freizeitziele für die ganz Kleinen – Teil 4

Heute mal wieder ein kleiner Ausflugstipp… Vor ein paar Wochen sind wir in den Stadtpark nach Norderstedt gefahren.
Der Norderstedter Stadtpark hat echt unglaublich viel zu bieten. Hier kommen echt alle auf ihre Kosten, denn es gibt nicht nur für die Erwachsenen viele Sport- und Freizeitangebote, sondern auch für Kinder. Neben vielen Rasenflächen zum herumrennen gibt es noch einen Spielplatz, einen Wasserspielplatz und einen Kletterspielplatz.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: